Vorderlader

Die Tradition des Vorderladerschießens

Selten ist die Verbindung von Tradition, Brauchtumspflege und modernem Schießsport so intensiv, wie beim Schießen mit Vorderladern. Doch bevor man den Traum des interessanten Vorderlader schießens verwirklichen kann, benötigt man einen speziellen Lehrgang. Dieser Lehrgang berechtigt den Schützen, Treibladungsmittel zu erwerben, zu verbringen und zu verwenden. Nach erfolgreichen Besuch des Lehrgangs steht dem Vorderlader schießen nichts mehr im Wege. Aber immer daran denken, wer einmal Pulverdampf gerochen hat, dem lässt das Vorderladerschießen so schnell nicht mehr los.

Die Sportordnung des Deutschen Schützenbundes (DSB) bietet eine Vielzahl von Wettbewerben für verschiedene Waffenarten und deren Zündsysteme an. Dabei sind Wettbewerbe mit Steinschlosszündung für fortgeschrittene Schützen geeignet und für Einsteiger weniger. Zu den beliebtesten Wettbewerben zählen solche mit dem Perkussionszündung. Der Umgang ist sehr einfach zu erlernen. Die Waffe ist leicht zu bedienen und besitzt eine hohe Zündsicherheit.

Zu den beliebten Disziplinen in unseren Verein zählen die Perkussionspistole, die Steinschlosspistole, der Perkussionsrevolver, das Perkussionsgewehr, das Steinschlossgewehr, das Zündnadelgewehr und die Muskete.

Exerzierelemente der Musketiere aus dem 15. Jahrhundert

In die linke Hand nehmt Euer Mousquet und Euer Lunden!

Thut Euer Massen auf und ladet Euer Mousquet!

Eure Pfann abblaset!

Thut Pulver auf Eure Pfann!

Schlagt an Euer Muosquet und gebt Feuer!

Unsere Vorderladerschützen nehmen regelmäßig am Training und an Wettkämpfen teil. Der Höhepunkt in jedem Sportjahr sind im Mai die Landesmeisterschaften in Nienburg. Jedes Jahr belegen unsere Vorderladerschützen vordere Plätze in der Einzel- und Mannschaftswertung. Zu den erfolgreichsten Schützen zählen Oliver Cyris, Herbert Becker und Dieter Kalisch. Sie holten so machen Landesmeistertitel für unseren Verein. Gerne sind unsere Vorderladerschützen bereit, anderen Sportschützen den richtigen Umgang mit Pulver und Blei zu zeigen, aber auch Vorurteile aus dem Weg zu räumen, wie: “Mit den alten Dingern trifft man sowieso nicht”. So mancher Sportschütze konnte nur noch staunen, welche Ergebnisse mit Pulver und Blei erreicht werden. Regelmäßig findet ein Erfahrungsaustausch unter den Schützen statt. Somit wird erreicht, dass kein Vorderladerschütze die Freude am Vorderlader schießen verliert.

Unser Ansprechpartner ist der Vorderladerreferent Oliver Cyris.

Deutsche Meisterschaften in Pforzheim 2012

Kreismeisterschaften im Mai 2011

Landesmeisterschaften in Nienburg, Mai 2009

 

Unsere Vorderladerschützen beim Training

 

Bilder vom jährlichen Weihnachtsschießen der Vorderladerschützen.